Unsere Reitanlage

Die großzügig angelegte Reitanlage im Herzen Bayerns blickt auf eine lange Tradition zurück und bietet optimale Bedingungen für den Pferdesport. Sportreitern stehen mehrere Reithallen und Außenplätze zur Verfügung. Freizeitreiter profitieren von den nahegelegenen Donauauen, die zu herrlichen Ausritten einladen. Die Anlage ist nicht nur für Pferdeliebhaber ein Anziehungspunkt, sondern bietet zugleich ein herzliches und geselliges Ambiente für Szenebegeisterte.

Die Reitanlage verfügt über:

  • ca. 70 Pferdeboxen in 4 Stallungen
  • 2 Reithallen (20x60m, 17x32m)
  • einen Dressurplatz (26x70m)
  • einen Springplatz und Abreiteplatz
  • zahlreiche Koppeln
  • 10 befestigte Allwetterpaddocks
  • 2 Waschplätze
  • eine Führanlage
  • ein Pferdesolarium.

Stallungen

Die große Reithalle (20x60m) steht grundsätzlich allen Einstellern jederzeit zur Verfügung. An etwa 3 Wochenenden pro Jahr wird sie für verschiedene Veranstaltungen genutzt wie beispielsweise den Freispringcup der Nürnberger Versicherung.

Der große Sand-Springplatz wird für Turniere und auch andere Veranstaltungen wie den Sparkassen Fohlencup genutzt.

Das Dressur-Viereck (30x70m) mit schönem Ausblick auf den Weiher ist sehr beliebt bei den Reitern. Hier werden Veranstaltungen wie Dressurturniere oder auch Stutleistungsprüfungen ausgetragen.

Hinter dem Dressurplatz und der großen Reithalle befinden sich zehn Sand-Paddocks sowie unsere Koppeln. Es besteht die Möglichkeit, weitere Koppeln zu pachten, die dann uneingeschränkt genutzt werden können.

Direkt neben den Außenstallungen findet man die Führanlage, die für alle Einsteller verfügbar ist.

Die ehemalige Garage am Wohnhaus, die zum Aufenthaltsraum umgebaut wurde, dient als "zentraler Treffpunkt" während des Stallbesuches.