Reitplatzboden

 

 

 

  Die tolle Reitbodenqualität, bestehend aus speziellen Holzspänen und verschiedenen, hochwertigen Sanden und Quarzsand, begeistert die Dressur- und Springreiter auf unserer Anlage.

 

 

 

 

 

Der Boden zeichnet sich durch Griffigkeit, Elastizität und hohe Standfestigkeit bei einer angenehm hellen Farbe aus.

 

Die jährlich stattfindenden "Reitertage Hagau" auf der eigenen Anlage, bieten für höchste Ansprüche in der Schweren Klasse (Springen S*** und Dressur bis Grand Prix) die richtigen Bodenverhältnisse!

 

Mehrere Reitanlagen in der Region Ingolstadt haben bereits Reitböden von Georg Schweiger in Gebrauch. Schon seit 25 Jahren beschäftigt sich der Reitanlagenbesitzer mit der Materie. Er hat es zu seinem Hobby gemacht, mit seinen Erfahrungswerten spezielle Mischungen für unterschiedliche Disziplinen des Reitsports zusammenzustellen.

 

 

Referenzen

 

Familie Viehweg aus Schrobenhausen (Außenplatz- und Hallenboden)

 

RuTG Holzburg in Großhausen (Außenplatz- und Hallenboden)

 

Reitclub Straubing in Kirchroth (Hallenboden)

 

Familie Pérignon in Freising (Hallenboden)

 

Reitstall Schmidtner in Kasing (Hallenboden)

 

Familie Bößenecker in Ingolstadt (Außenplatz- und Hallenboden)

 

Gut Herrenschwaige in Ingolstadt (Hallenboden)

 

Reitanlage Prüllhof in Siegenburg (Hallenboden)

 

Reitstall Zehmerhof in Oberding (Außenplatz- und Hallenboden)

 

Reiterhof Eulenthal in Gerolsbach (Außenplatzboden)

 

Moosl-Ranch in Karlshuld (Außenplatzboden)

 

Familie Schäch in Wolnzach (Hallenboden)

 

Dr. Hermann aus Dachsbach (Hallenboden)

 

 

 

 

Haben Sie Interesse an einem neuen Reithallen- oder Außenplatzboden? Herr Schweiger berät Sie gerne!